Hallo Community,

heute will ich die Gelegenheit mal beim Schopf packen und mich mit einem echten Anliegen an Euch wenden. Ich hoffe, dass dieses Forum von toleranten und vor allem erfahrenen Kaviarliebhabern frequentiert wird und ein echter Austausch stattfinden wird.

Seit dem Kindergartenalter fantasiere ich über Natursekt und Kaviar. Dieses Thema lässt mich einfach nicht los. Ich habe versucht es wegzusperren, es halbwegs auszuleben, es wieder zu vergessen... aber nach einem erneuten tief in mich gehen habe ich für mich nun festgestellt, ich will es als festen Bestandteil in meinem Leben haben. Zumindest solange ich das Interesse daran habe, falls es vergeht, auch gut aber zunächst möchte ich es nun erst mal voll auskosten.

Das erste Mal bin zu einer Bizarrlady gegangen, die mich optisch angesprochen hat und natürlich keine Hemmungen hatte, mir zu geben was ich wollte. Es war ein erregendes erstes Erlebnis! Parallel dazu machte ich meine ersten Gehversuche mit meiner damaligen Freundin. Jedoch war weder ich sicher im Aufnehmen, noch sie im Geben.

Mit meinen letzten drei Freundinnen habe ich dann weiter geübt, Natursekt komplett und ohne zu kleckern aufzunehmen und ich wurde besser und besser. Meine jetzige Freundin verlässt sich da blind drauf und wir machen das ganze im Bett ohne dass ein Tropfen aufs Laken geht.
Ich würde ihr gerne als Natursekt- und Kaviartoilette zur Verfügung stehen aber sie hat noch Hemmungen. Und ich bin mir auch nicht sicher wie es ablaufen wird, wenn es zur Sache geht. Ich denke, ich bin ein ganzes Stück näher, denn ab und zu wenn ich sie lecke, stecke ich ihr meinen Finger in den Arsch und stosse dabei oft auf Kaviar, den ich mir heimlich stehle und dann im Mund zergehen lasse während wir ficken. Sie weiss von meinem Interesse zu Kaviar und ist offen dafür, aber auch noch schamhaft. Und sie macht sich Sorgen um meine Gesundheit. Stück für Stück bereden wir die Sachen und ich denke, irgendwann wird es dazu kommen.

Ich möchte zur voll funktionierenden Toilette meiner Freundin werden. Wie gesagt Natursekt geht einwandfrei. Bei Kaviar, keine Ahnung.
Meine Fragen sind tatsächlich in der Richtung, wie kann ich sicherstellen, dass vor allem das erste Mal gut wird?
Tips? Meine Freundin denkt an viel Schokolade vorher essen, um den Kaviar besser schmecken zu lassen. Ich denke an eher weicheren Kaviar, weil der wohl leichter zu schlucken ist.
Wenn es wenig ist und langsam geht, denke ich dass ich zurecht komme aber wie bewältigt man Kaviar wenn die Frau einfach der Sache freien Lauf lässt. Ich will mit jeder Situation klar kommen.
Wäre für Tips und Erfahrungsbericht dankbar!
Und - obwohl ich gesundheitlich keine Bedenken habe - auch hier Erfahrungsberichte, vielleicht gerade nach den ersten Malen, was muss ich beachten?
Vielen, vielen Dank im Vorraus!

Grüsse,
Alex